Öffnungszeiten

Landesausstellung

Rheinisches Landesmuseum Trier
Stadtmuseum Simeonstift Trier

Di–So, Feiertage: 10–18 Uhr
Angemeldete Gruppen ab 9 Uhr


Partnerausstellungen 

Museum Karl-Marx-Haus
Mo–So, Feiertage: 10–18 Uhr

Museum am Dom 
Di–So, Feiertage: 10–18 Uhr 

Ausstellungsorte

Landesausstellung 

Rheinisches Landesmuseum Trier
Weimarer Allee 1 | 54290 Trier
Tel. +49 (0) 651 9774-0
www.landesmuseum-trier.de 

Stadtmuseum Simeonstift Trier
Simeonstraße 60 | 54290 Trier
Tel. +49 (0) 651 718-1459
www.museum-trier.de

Partnerausstellungen 

Museum Karl-Marx-Haus
Brückenstraße 10 | 54290 Trier
Tel. +49(0)651 970680
www.fes.de/Karl-Marx-Haus

Museum am Dom
Bischof-Stein-Platz 1 | 54290 Trier
Tel. +49(0)651 710 52 55
www.museum-am-dom-trier.de

Eintrittspreise

Kombiticket*Rheinisches LandesmuseumStadtmuseum Simeonstift
Erwachsene16,– €12,– €8,– €
Ermäßigt**14,– €10,– €6,– €
Familien-Ticket I
(1 Erw. mit bis zu 4 Kindern)
16,– €12,– €8,– €
Familien-Ticket II
(2 Erw. mit bis zu 4 Kindern)
32,– €24,– €16,– €
Gruppenticket
(pro Person) ab 12 Personen
14,– €10,– €6,– €
Schüler im Klassenverband
(pro Schüler)
ab 12 Schüler, 2 Lehrkräfte frei
5,– €4,– €4,– €

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Der Audioguide, in verschiedenen Sprachen erhältlich, kann gegen eine Gebühr von 1,00 € ausgeliehen werden. Eine Reservierung der Geräte ist leider nicht möglich.

* Das Kombiticket berechtigt zum jeweils einmaligen Eintritt in die beiden beteiligten Museen während der Laufzeit der Landesausstellung (inkl. der ständigen Sammlungen).
** Schüler, Studenten, Auszubildende, FSJ-/FÖJ-/BFD-/FWD-Leistende, Arbeitslose, Schwerbehinderte, jeweils mit Nachweis.

 Karl-Marx-Card: Ein Ticket - vier Museen!

Die Karl-Marx-Card ist ein gemeinsames Ticket für die Landesausstellung mit den Ausstellungsstandorten Rheinisches Landesmuseum Trier und Stadtmuseum Simeonstift Trier sowie für die Partnerausstellungen des Museums Karl-Marx-Haus und des Museums am Dom.

Karl-Marx-Card20,– €
Karl-Marx-Card ermäßigt**18,– €
Karl-Marx-Card Gruppe
(pro Person), ab 12 Personen
18,– €


Die Karl-Marx-Card berechtigt zum einmaligen Eintritt in die vier beteiligten Museen während der Laufzeit der Landesausstellung. In der Karl-Marx-Card ist der Eintritt eigener Kinder bis einschließlich 16 Jahre inbegriffen.

* Schüler, Studenten, Auszubildende, FSJ-/FÖJ-/BFD-/FWD-Leistende, Arbeitslose, Schwerbehinderte, jeweils mit Nachweis.

Barrierefreiheit
Rheinisches Landesmuseum Trier

   

Alle Ausstellungs- und Veranstaltungsräume des Museums sind mit Aufzügen zu erreichen. Rollstühle und tragbare Hocker können ausgeliehen werden. Behindertentoiletten sind vorhanden. Blinden- und sehbehindertengerechte Führungen sowie Führungen in Leichter Sprache nach Anmeldung. Ein Behinderten-Parkplatz steht für Gäste des Museums zur Verfügung.

Barrierefreiheit
Stadtmuseum Simeonstift Trier

   

Alle Ausstellungs- und Veranstaltungsräume des Museums sind mit Aufzügen zu erreichen. Rollstühle und tragbare Hocker können ausgeliehen werden. Behindertentoiletten sind vorhanden. Blinden- und sehbehindertengerechte Führungen sowie Führungen in Leichter Sprache nach Anmeldung.

Anreise

Trier liegt nahe der luxemburgischen Grenze im Westen von Rheinland-Pfalz. Die beiden Museen Rheinisches Landesmuseum und Stadtmuseum Simeonstift sind fußläufig verbunden. Der Weg zwischen den Museen führt durch die schöne Trierer Altstadt und vorbei an römischen Monumenten des UNESCO-Welterbes.

Anfahrt
Rheinisches Landesmuseum Trier

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Rheinisches Landesmuseum Trier
Weimarer Allee 1
54290 Trier
Tel. 0651/9774-0
landesmuseum-trier@gdke.rlp.de
www.landesmuseum-trier.de



Mit öffentlichen Verkehrsmittel
Mit der Bahn bis Trier Hauptbahnhof. Von dort gelangen Sie in ca. 15 min zu Fuß oder mit der Linie 2, Richtung Heiligkreuz, zur Haltestelle Mustorstraße (400 m entfernt) zum Rheinischen Landesmuseum. Das Landesmuseum ist auch von der Haltestelle Kaisertermen in ca. 400 m zu Fuß erreichbar. Diese Haltestelle wird von den Linien 2, 6, 7, 8. 10, 16 und 30 angefahren.



Parkmöglichkeiten
Parkplatz Palastgarten (200 m), Tiefgarage Basilika (300 m) oder Parkplatz Konstantinplatz (350 m). Ein Behinderten-Parkplatz für Besucher befindet sich direkt vor dem Museum.



Parkmöglichkeiten für Busse
Das Rheinische Landesmuseum Trier besitzt einen Bushalteplatz zum Ein- und Aussteigen der Gäste.

5-6 gebührenpflichtige Stellplätze entlang der Straße „Weberbach“ (in der Nähe der Konstantin-Basilika) (250 m), 20 gebührenpflichtige Stellplätze auf dem Busparkplatz Kaiserthermen (300 m). 

Anfahrt
Stadtmuseum Simeonstift Trier

Stadtmuseum 
Simeonstift Trier
Simeonstraße 60
54290 Trier
Tel. 0651/718-1459
stadtmuseum@trier.de
www.museum-trier.de



Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Das Stadtmuseum Simeonstift liegt direkt neben der Porta Nigra am Eingang der Fußgängerzone. Nahezu jede Buslinie hält dort im Zentrum der Innenstadt (Haltestelle: Porta Nigra). Vom Bahnhof laufen Sie ca. 10 Minuten zu Fuß.



Parkmöglichkeiten
Das Museum verfügt nicht über eigene Parkplätze, allerdings befinden sich zwei öffentliche Parkhäuser in unmittelbarer Nähe.

 


Parkmöglichkeiten für Busse 
Ein Busparkplatz zum Ein- und Aussteigen befindet sich in der Franz-Ludwig-Straße in der Nähe der Porta Nigra. 

Ausstellungsorte

Generaldirektion Kulturelles Erbe
Rheinland-Pfalz
Rheinisches Landesmuseum

Weimarer Allee 1, 54290 Trier
Tel. 0651/9774-0
landesmuseum-trier@gdke.rlp.de
www.landesmuseum-trier.de


Stadtmuseum Simeonstift
Trier

Simeonstraße 60, 54290 Trier
Tel. 0651/718-1459
stadtmuseum@trier.de
www.museum-trier.de

Ausstellungsorte

Rheinisches Landesmuseum Trier
Weimarer Allee 1 | 54290 Trier
Tel. 0651/9774-0
www.landesmuseum-trier.de

Stadtmuseum Simeonstift Trier
Simeonstraße 60 | 54290 Trier
Tel. 0651/718-1459
www.museum-trier.de