Trier ist Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2018

Trier Tourismus und Marketing GmbH wurde für Aktivitäten zum Marx-Jubiläum ausgezeichnet.

Am 12. November wurden in Berlin vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Die Trier Tourismus und Marketing GmbH wurde dabei als Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2018 ausgezeichnet.

Trier und seine Umgebung sei bekannt für Römer, Antike und Riesling. Karl Marx spielte in der Stadtkommunikation bis vor wenigen Jahren keine relevante Rolle – obwohl Karl Marx nicht nur der bekannteste Trierer, sondern auch eine bedeutende Persönlichkeit in der gesamtdeutschen Geschichte ist. Die Trier Tourismus Marketing GmbH habe das Marx-Jubiläum „genutzt, um kontroverse Podien, Kongresse und Vorträge zum Thema Karl Marx zu veranstalten. Darunter auch die große Landesausstellung KARL MARX 1818-1883, der gelingt, Karl Marx als Philosoph, Journalist, Politikökonom und Revolutionär im Zusammenhang seiner Zeit einer breiten Öffentlichkeit verständlich zu machen“ hieß es in der Begründung der Jury.

Für den europäischen Kulturpreis wurden in diesem Jahr 99 Wettbewerbsbeiträge in acht Kategorien eingereicht. Die 39-köpfige Expertenjury aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien hatte an dem Abend unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., neun Preisträger geehrt.

Ausstellungsorte

Generaldirektion Kulturelles Erbe
Rheinland-Pfalz
Rheinisches Landesmuseum

Weimarer Allee 1, 54290 Trier
Tel. 0651/9774-0
landesmuseum-trier@gdke.rlp.de
www.landesmuseum-trier.de


Stadtmuseum Simeonstift
Trier

Simeonstraße 60, 54290 Trier
Tel. 0651/718-1459
stadtmuseum@trier.de
www.museum-trier.de

Ausstellungsorte

Rheinisches Landesmuseum Trier
Weimarer Allee 1 | 54290 Trier
Tel. 0651/9774-0
www.landesmuseum-trier.de

Stadtmuseum Simeonstift Trier
Simeonstraße 60 | 54290 Trier
Tel. 0651/718-1459
www.museum-trier.de